Internationaler Tag: NEIN zu Gewalt an Frauen

Am 25. November ist der Internationale Gedenktag an die Opfer von Gewalt an Frauen und Mädchen. Auch in Lemgo nehmen Menschen aus verschiedenen Organisationen, Institutionen und Parteien diesen Tag zum Anlass, der Opfer zu gedenken und in verschiedenen Veranstaltungen auf das Thema aufmerksam zu machen.<!–more–>

Es beginnt am Montag, den 23. November um 17.00 Uhr im Hansa-Kino mit einer Filmdokumentation zum Thema Zwangsheirat unter dem Titel “Iss Zucker und sprich süss” .

Am Mittwoch, 25.11.2009, schließt sich um 17.00 Uhr eine Andacht in St. Johann unter dem Thema “Leben lieben, Liebe leben” an. Es folgt am Freitag um 18.00 Uhr im Forum des Engelbert-Kämpfer-Gymnasiums eine Autorinnenlesung mit Serap Cileli unter dem Titel “Eure Ehre – unser Leid”. Bürgermeister Dr. Reiner Austermann wird die Veranstaltung eröffnen. Die Moderation für die Publikumsdiskussion übernimmt Andrea Marten.

Zu den Veranstaltern gehören: CDU, SPD, Bündnis 90/Die Grünen, FDP, Frauenhaus Lippe, Kirchengemeinden St. Nicolai, St. Johann, St. Pauli, St. Marien, Heilig Geist, Freiwilligenagentur Lippe Lemgo, Türkisch-Islamischer Kulturverein, Deutsch-Türkischer Freundeskreis, Türkischer Arbeiterverein, Gleichstellungsstelle Lemgo, Gleichstellungsstelle Landesverband Lippe.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s