Schwarz-Gelb abgewählt

So weit – so gut. Im Land NRW ist die schwarz-gelbe Regierung abgewählt worden. Aber was kommt nun? Eine rot-grüne Wunschkoalition würde es sehr schwer haben und müsste durch Die Linke immer wieder “toleriert” werden – ein gefundenes Fressen für Populisten, Angstmacher, Pfründeverteidiger und die BILD-Zeitung. Vielleicht doch eine große Koalition nach dem Rüttgers Rücktritt?

Bedenklich auch bei dieser Wahl: die weiter gesunkene Wahlbeteiligung. 40,7 Prozent der Wahlberechtigten sind nicht hingegangen. Bei aller Genugtuung muss gerade die SPD weiter hart daran arbeiten, die Enttäuschten und Resignierten zurückzuholen. Unter ihnen sind sehr viele ehemalige SPD-Anhänger. Schließlich hat auch die SPD gegenüber der vergangenen Landtagswahl noch einmal Stimmen und Prozente verloren.

In Lippe hat die SPD wieder Fuß gefasst. Nach einem engagierten Wahlkampf wurden alle drei Wahlkreise mit deutlichem Vorsprung gewonnen. Gratulation!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s