Rotes Sofa in Lemgo

Gute Idee: Auf einem roten Sofa konnten Bürgerinnen und Bürger auf dem Marktplatz und später am Hanse-Zentrum ihre Meinungen und Ideen vorbringen zur Versorgungssituationm in der Innenstadt. Viele wollen gerne zu Fuß oder mit dem Fahrrad in der Innenstadt einkaufen. Das war schon einmal das vorläufige Fazit von Ute Bauer vom Berliner Büro für integrierte Planungen. Diese Bürgerbeteiligung findet im Rahmen eines Projekts der Bundesregierung statt, in dem auch die Innenstadtentwicklung in Lemgo untersucht wird.

Nach der Auswertung einer Vielzahl von Gesprächen – auch mit Gewerbetreibenden und Hausbesitzern – sollen im September die Ergebnisse der Gespräche und Stellungnahmen präsentiert werden, um dann auch Zukunftsperspektiven aufzeigen zu können.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s