Öffentliche Schulden – privater Reichtum

Doch, das muss man wissen, wenn über die Schuldenlast der Städte und Gemeinden oder des Bundes geredet wird. Was steht dem an privatem Vermögen gegenüber? Wie hat sich dieses Verhältnis in den letzten Jahren entwickelt? Und wie soll es in unserem Land weitergehen? Sparen bei den Sozialausgaben, Renten und Löhnen? Oder “sparen” bei den Steuergeschenken an die Reichen?

Wolfgang Lieb und Heiner Flassbeck haben auf den NachDenkSeiten diese Zusammenhänge schon oft analysiert. Eine aktuelle Zusammenfassung sei zum Nachdenken wärmstens empfohlen: “Wie aus der Finanz- und Wirtschaftskrise eine Krise der Staatsverschuldung gemacht wird.”

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s