Kernkraft: Wer die Wahrheit weiß …

Die schreckliche Wahrheit ist nicht mehr zu leugnen: In Fukushima ist in mindestens einem Reaktor die Kernschmelze im Gang – mit unermesslich schrecklichen Folgen. Ähnlich gebaute AKWs haben wir auch in Deutschland. Stromausfall ist auch in Deutschland bei Unfällen und einer Verkettung unglücklicher Umstände möglich.

Wer das leugnet, ist ein Verbrecher. In seiner Gedenk- und Protestrede während der Mahnwache auf dem Marktplatz in Lemgo erinnerte Willi Hennebrüder (BUND) an die Aussage Bertolt Brechts: “Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher!” Das gilt – jeder kann es wissen – für die Leugner-Lobby für Atomkraft.

Wieder waren ungefähr 200 Menschen zusammengekommen, um der Opfer in Japan zu gedenken und an die schrecklichen Auswirkungen der Atomkatastrophe zu erinnern. Auch Jürgen Berghahn (SPD), NRW-Landtagsabgeordneter, forderte in seiner Rede die sofortige Abschaltung der älteren Karnkraftwerke.

Am kommenden Montag findet wieder eine Mahnwache um 18.00 Uhr auf dem Marktplatz statt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s