SPD: Mit Steinbrück zurück zu alten Fehlern?

Peer Steinbrück macht schon einen guten Eindruck, wenn man ihn erlebt. Er ist schlagfertig und manchmal durchaus witzig. Er soll gut Schach spielen können. Und er macht so einen entschlossenen Eindruck. Willkommen in den Medien, nachdem unser Freiherr aus Bayern weg ist. Wahrscheinlich braucht die SPD einen solchen Kanzlerkandidaten – es geht ihr ja schließlich schlecht genug.

Doch bevor Steinbrück zum wegweisenden Hoffnungsträger aufgebaut wird, sollte man schon seine Politik und die “Erfolge” näher ansehen.In dem Blog “Wirtschaft und Gesellschaft” geschieht dies recht fundiert.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s