Wulff und das „ehrenwerte Haus“

Ganz ohne Wulff wollen wir natürlich auch nicht bleiben. In den vielen Beiträgen steckt oft auch etwas Wichtiges. Deshalb verweisen wir auf einen Kommentar des FAZ-Mitherausgebers Frank Schirrmacher, der die Affäre als weiteren Beleg für post-demokratische Entwicklungen sieht. Also eine Entwicklung, in der es eine feste Zusammenarbeit von Kapital und willfähriger Politik gibt und die demokratische Willensbildung nur noch als äußere Hülle zur Verschleierung der wirklichen Machtverhältnisse aufrecht erhalten wird.Bei Wulff natürlich ohne Problem- oder gar Unrechtsbewusstsein.

Warum stellt sich ausgerechnet die BILD-Zeitung gegen einen solchen Bundespräsidenten? Wie Wulff in seinem Telefonat ärgerlich deutlicht macht, gab`s doch früher eine gut funktionierende Zusammenarbeit. Dazu nachdenkenswerte Überlegungen unter der Überschrift “Die BILD-Zeitung als Nebenregierung” in dem Blog “Post von Horn”.

Und dann verliest Oliver Kalkofe “Die wahre Presseerklärung von Christian Wulff”.

Zum Schluss wird alles musikalisch zusammengefasst von Chris Boettcher auf BR 3:”Wulff und das ehrenwerte Haus”.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s