Mehr Demokratie mit der SPD-Bundestagsfraktion

“Flüssige Demokratie” oder “liquid democracy” – was ist das denn? fragen bestimmt viele. Das Erstaunliche ist, die SPD-Bundestagsfraktion ruft als erste Fraktion dazu auf, diese Form der Mitsprache und Mitbestimmung zu nutzen. Also, wer macht mit?

In sechs Themenfeldern werden alle Bürgerinnen und Bürger, offensichtlich auch Nicht-Parteimitglieder, aufgefordert Vorschläge zu machen, mitzudiskutieren und mitzuentscheiden, so dass am Ende des Jahres gemeinsam erarbeitete Vorschläge von der SPD in praktische Politik umgesetzt werden können.

So die Theorie. aber die Praxis hat begonnen. Diese Form von “Mehr Demokratie wagen” kann natürlich nur funktionieren, wenn viele mitmachen.

Übrigens, diese Form von Demokratie wird auch ganz stark eingesetzt und erprobt von der neuen Parteienkonkurrenz, den PIRATEN.

Vielleicht möchte jemand mehr über das Projekt der “liquid democracy” mit der dazugehörigen Software erfahren.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s