Lemgoer SPD, CDU und FDP – Nein zum Nationalpark

Die Ratsfraktionen von CDU, SPD und FDP haben einen Antrag im Hauptausschuss eingebracht, damit Lemgo offiziell den Nationalpark Teutoburger Wald ablehnen kann. Diese drei Fraktionen haben sich anscheinend schon so gut informiert, dass sie die Diskussionen an den in Kürze stattfindenden “Runden Tischen” nicht mehr abwarten müssen. Die Lemgoer Volkshochschule hat zwei Veranstaltungen durchgeführt zur Darstellung der kontroversen Positionen. Niemand aus den großen Fraktionen musste sich dort informieren. Auch das Plädoyer des einstigen CDU-Umweltministers Klaus Töpfer beim WDR-Stadtgespräch in Detmold musste man sich nicht anhören. Und man muss sich auch garnicht um Artenschutz und Naturschutz kümmern, wenn man behauptet, dass die Anschubfinanzierung trotz der vielfältigen Impulse für den Tourismus zu viel Geld erfordere.

Verwunderlich nur, dass im Fenster des SPD-Büros in der Breiten Straße vor kurzem noch ein Plakat “Ja zum Nationalpark” hing. Verwunderlich auch, dass die eigene Partei in der Regierungskoalition in Düsseldorf das Vorhaben ausdrücklich unterstützte. Auf Kreisebene hat die lippische SPD einen Bürgerentscheid vorgeschlagen und dafür geworben, dass eine breit angelegte Informationskampagne dem vorausgehen müsse. Wie schön, dass die Lemgoer SPD-Ratsfraktion das schon alles hinter sich hat.

Von der FDP mit ihrem lippischen Fürsten in der Partei und der CDU ist sicher nichts anderes als eine Ablehnung zu erwarten – auch wenn die CDU-Mitglieder Friedel Heuwinkel (Landrat) und Prof. Klaus Töpfer Befürworter eines Nationalparks sind.

Wer sich trotzdem weiter informieren möchte – hier ein paar Möglichkeiten:

  1. Förderverein Nationalpark
  2. Kreis Lippe zum Nationalpark
  3. Landesumweltministerium zum Nationalpark
  4. Bürgerinitiative gegen einen Nationalpark
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s