Arbeitslose, Rentner und Kranke müssen Banken retten

Ursula Engelen-Kefer ist manchen aus ihrer aktiven Gewerkschaftstätigkeit vielleicht noch in Erinnerung. Sie sagt: “Arbeitslose, Rentner und Kranke müssen Banken retten” und Bundesregierung und Bundestag arbeiten weiter an der Spaltung der Gesellschaft. Die Zahlen und Fakten sprechen für sich. Wer will davor die Augen verschließen? Wo bleibt die Verantwortung der Bundestagsabgeordneten?

Hier ihr Artikel:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s