Eine Weihnachtsgeschichte

Wer diesen oder ähnliche Berichte liest, sollte nicht vergessen: Das ist das Ergebnis der skrupellosen neoliberalen Politik in Europa. Das ist eine Politik, die auf Kosten des unteren und auch des mittleren Teils im oberen Teil der Gesellschaft immer größere Reichtümer entstehen lässt, eine Politik, die Banken rettet und Menschen ins Elend stößt, eine Politik, die Ausgaben kürzt und Arbeitslosigkeit und Perspektivlosigkeit produziert, besonders unter jungen Menschen. Es ist eine Politik, die Demokratie durch marktkonforme Notwendigkeiten abbaut und Teile der Bevölkerungen in die Arme rechtradikaler Rattenfänger treibt. Es ist eine unverantwortliche und skrupellose Politik.

Diese Politik wird angeführt und durchgesetzt von der doch so bieder erscheinenden Angela Merkel. Natürlich wird diese Politik auch von den salbungsvollen Worten unseres Bundespräsidentenpfarrers Gauck in seiner Weihnachtsansprache verkauft – und erst recht von Merkel selbst in ihrer Neujahrsansprache.

Also, wer noch etwas Nachdenkliches für den Weihnachtsabend braucht, hier ist der Bericht aus der FAZ

PLUSMINUS im ERSTEN informierte über die erzwungene Privatisierung griechischen Staatsbesitzes. Bei uns scheint es kaum jemanden zu interessieren, wessen Interessen Merkel und die Troika durchsetzen. Dennoch die Informationen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s