Die Zukunft der AG „Zukunft für Lemgo“

AG_ZfL-Logo2Es gibt sie noch immer, die inzwischen so genannte AG „Zukunft für Lemgo“ – eine parteienübergreifende Diskussions- und Aktionsrunde. Für die erste Jahreshälfte 2015 sind einige Diskussionen und Aktionen geplant in den traditionellen Themenfeldern „Ausbau der BürgerInnenbeteiligung“ und „regenerative Energieerzeugung und -anwendung“. Ein neues wichtiges politisches Themenfeld wird die Auseinandersetzung mit der europäischen Union werden.

Konkret heißt das, dass die Auseinandersetzung im Rat und seinen Ausschüssen über den inzwischen vorliegenden Antrag, verbindliche Formen der Kinder- und Jugendbeteiligung auf städtischer Ebene einzuführen, konstruktiv begleitet werden soll. Angeblich sind (fast) alle Ratsfraktionen grundsätzlich dafür, dann müsste es doch auch gelingen, endlich „zu Potte zu kommen“.

Als die Lemgoer BUND-Gruppe vor einiger Zeit im HANSA-Kino den Film „Leben mit der Energiewende“ zeigte, beeindruckten die dort gezeigten Sonnenkollektoren, die sich einfach auf jeden Balkon hängen ließen, um die eigene Energieerzeugung zu unterstützen. Da jedoch immer wieder Zweifel an der Alltagstauglichkeit aufkamen, wird es eine Veranstaltung mit dem Diplomingenieur Holger Laudeley geben, der diese „Balkon-Kraftwerke“ anwendungsreif entwickelt hat. Er wird diese Möglichkeiten in den Zusammenhang einer Gesamtenergiewende stellen, an der sich jeder beteiligen kann und sollte. Fachkundige Vertreter der Stadtwerke werden zu dieser Veranstaltung ebenfalls eingeladen.

In einer weiteren öffentlichen Veranstaltung soll gefragt werden „Was haben wir in  Lippe von Europa?“. Die Leiterin des Brüsseler Büros des nordrhein-westfälischen Landkreistages wird das Einführungsreferat halten. Für die anschließende Diskussionsrunde hat auch Landrat Friedel Heuwinkel seine Teilnahme zugesagt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s