Lippe-Dialog zum Thema „Demografischer Wandel“

Natürlich begegnen uns in Lippe viele Veränderungen durch den sogenannten „demografischen Wandel“. Die Altersstruktur der Bevölkerung verändert sich. Beispielsweise werden wegen sinkender Schülerzahlen Grundschulen geschlossen. Die Schülerzahlen gehen insgesamt zurück – mit Risiken für manche Schulen, aber auch mit neuen Herausforderungen und Chancen. Wie kann eine Kommune auf die Lebensverhältnisse zunehmend älterer Menschen reagieren? Wie können Jung und Alt zusammenarbeiten und zusammenleben? Sterben unsere Dörfer aus? Wie entwickeln sich unsere Sozialsysteme? Wichtige Fragen, die am Donnerstag, 21.November, um 18.30 Uhr im Jugendzentrum „Haus am Wall“ diskutiert werden sollen. Veranstalter ist die SPD Lippe. Eingeladen sind alle Interessierten. Weiterlesen

Advertisements