Triumpfgeheul oder Katerstimmung am Tag danach?

Unsere Fernsehgroßkommentatoren wie Rainald Becker, stellvertretender Chefredakteur Fernsehen im ARD-Hauptstadtstudio, können Schäuble und Merkel garnicht genug loben. (TAGESTHEMEN-Kommentar am 13.07.2015) Sie haben es angeblich den Griechen mal richtig gezeigt und die deutschen Interessen gerettet. Tiefergehende Fragen erübrigen sich dann ja. Trotzdem wollen wir auf einige weitergehende Gedanken und Beurteilungen verweisen. Auch jetzt noch lohnt sich eigenes Nachdenken. Weiterlesen

Advertisements

Varoufakis zurückgetreten

Varoufakis zurückgetreten – von wem, müsste man eigentlich fragen. Da hat sich jemand erdreistet, dem europäischen Polit-Zirkus einen Spiegel vorzuhalten, systemkritische Fragen zu stellen, unverblümt notwendige Fakten zu analysieren sowie erfolg- und verantwortungslose Politik zu demaskieren. Das konnten sich die Systemplayer in den Chefetagen der europäischen Politik nicht gefallen lassen – egal, wie borniert ihr Verhalten dabei auch werden würde. Da mussten sie „zurücktreten“. Weiterlesen